Archiv der Kategorie: TrivadisContent

RAC Attack! kommt nach Düsseldorf!

Sie wollten sich schon immer einmal mit dem Oracle Real Application Cluster (RAC) beschäftigen, hatten aber Scheu vor dieser unbekannten Technologie? Nutzen Sie die Unterstützung durch RAC-Profis! Bei den RAC Attack! Workshop  helfen Ihnen erfahrene RAC-Spezialisten, die „RAC Attack Ninjas“, einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, RAC, TrivadisContent | Kommentare deaktiviert für RAC Attack! kommt nach Düsseldorf!

RAC on Air mit #racattack

„most of laptops produced after 2011 should be OK“, „8 GB RAM“, das ist lt. www.racattack.org die Mindestanforderung für einen virtuellen RAC Cluster. Also probieren wir das mal mit einem kleinen MacBook Air 11,6″: Der Server: Lt. der Dokumentation von RACAttack … Weiterlesen

Veröffentlicht unter RAC, TrivadisContent | Kommentare deaktiviert für RAC on Air mit #racattack

Oracle 12c: Table-Point-in-Time-Recovery in einer Multitenant Umgebung

Mit Oracle 12c hat Oracle die Funktion „Table-Point-in-Time-Recovery“, kurz TPITR, eingeführt. Diese Funktion vereinigt die bisherige Vorgehensweise „Tablespace-Point-in-Time-Recovery – Export – Import“ in einem Befehl und erlaubt es, eine Tabelle über „Flashback Table“ hinaus auf einen alten Stand zu setzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Multitenant, O-NF12C-DBA, TrivadisContent | Kommentare deaktiviert für Oracle 12c: Table-Point-in-Time-Recovery in einer Multitenant Umgebung

Oracle 12c Multi-Process Multi-Threaded: Sessions via OS killen

Auf der DOAG-Konferenz Mitte November habe ich einen Vortrag über das „Oracle 12c Multithreaded Process Model gehalten“. Es war der undankbare letzte Slot am Donnerstag – Herzlichen Dank allen Konferenzteilnehmern, die nach den vielen Vorträgen an den Tagen zuvor solange … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, O-NF12C-DBA, TrivadisContent | Kommentare deaktiviert für Oracle 12c Multi-Process Multi-Threaded: Sessions via OS killen

Oracle 12.1.0.2: Clusterware Log- und Trace-Dateien im ADR

Mit Oracle 12.1.0.2 sind die Log- und Trace-Dateien der Oracle Clusterware in das Automatic Diagnostic Repository (ADR) gewandert. Damit ist das ADR auch im Oracle Cluster der zentrale Speicherort für Log- und Trace-Dateien aller Art.

Veröffentlicht unter Allgemein, O-NF12C-DBA, RAC, TrivadisContent | Kommentare deaktiviert für Oracle 12.1.0.2: Clusterware Log- und Trace-Dateien im ADR
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 Next