Oracle 12c: Geänderte Parameter für srvctl

Im Laufe der Zeit hat sich das Tool „srvctl“ zu einem sehr mächtigen Tool für die Administration von Ressourcen im Oracle-Cluster entwickelt. Mit jeder neuen Oracle-Version kamen neue Komponenten und Parameter hinzu. Die Online-Hilfe bei Oracle 12.1.0.2 listet insgesamt 266 verschiedene srvctl-Befehle bzw. -Varianten auf. Und irgendwann sind die Möglichkeiten für die Parameter-Buchstaben ausgegangen. Diesem Umstand hat Oracle mit der Version 12c Rechnung getragen und die Parameter geändert

Das Stichwort dazu heißt „full-word-syntax“: Anstelle von „srvctl start database -d ..“ heißt es jetzt „srvctl start database -db …“.

Muss man sich jetzt komplett umgewöhnen und in Fleisch und Blut übergegangene Parameter wie „-d“ jetzt vergessen? Nein, noch nicht, denn der alte Syntax ist nur „abgekündigt“ und immer noch verfügbar. Neue Funktionalität bekommt aber nur neue („lange“) Parameter.

Über die Online-Hilfe findet man die neuen Parameter ganz einfach heraus:

oracle@red:~/ [+ASM1] srvctl start database -help

Starts the database.

Usage: srvctl start database -db <db_unique_name> [-startoption <start_options>] [-startconcurrency <start_concurrency>] [-node <node>] [-eval] [-verbose]
 -db <db_unique_name> Unique name for the database
 -startoption <start_options> Options to startup command (e.g. OPEN, MOUNT, or "READ ONLY")
 -startconcurrency <start_concurrency> Number of instances to be started simultaneously (or 0 for empty start_concurrency value)
 -node <node> Node on which to start the database (only for RAC One Node databases)
 -eval Evaluates the effects of event without making any changes to the system
 -verbose Verbose output
 -help Print usage

Und für den Alt-/Neu-Vergleich ruft man die Online-Hilfe mit „-compatible“ auf. In Klammern werden dann die alten Parameter angezeigt.

oracle@red:~/ [+ASM1] srvctl start database -help -compatible

Starts the database.

Usage: srvctl start database -db <db_unique_name> [-startoption <start_options>] [-startconcurrency <start_concurrency>] [-node <node>] [-eval] [-verbose]
 -db(d) <db_unique_name> Unique name for the database
 -startoption(o) <start_options> Options to startup command (e.g. OPEN, MOUNT, or "READ ONLY")
 -startconcurrency <start_concurrency> Number of instances to be started simultaneously (or 0 for empty start_concurrency value)
 -node(n) <node> Node on which to start the database (only for RAC One Node databases)
 -eval Evaluates the effects of event without making any changes to the system
 -verbose(v) Verbose output
 -help(h) Print usage
Dieser Beitrag wurde unter O-NF12C-DBA, O-RAC veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.