Zurück von der nlOUG TechExperience 2018 in Amersfoort

Vor einer Woche war ich auf der „nlOUG TechExperience“, der Konferenz der niederländischen Oracle User Group (nlOUG).

Auf der Konferenz habe ich zwei Vorträge gehalten:

  1. „Taming the PDB – Resource Management and Lockdown Profiles“

in dem es um diese beiden neuen bzw. verbesserten Features für Multitenant Datenbanken in Oracle 12.2 geht.

2.  „The three investigators: OraChk, TFA and DBSAT“ 

der eine kurze Einführung in die drei Tools OraChk, TFA und DBSAT beinhaltete.

Der zweite Vortrag wurde sehr kurzfristig ins Programm genommen; als Ersatz für einen Vortrag meines ehemaligen Kollegen Stefan Panek, der leider nicht an der Konferenz teilnehmen konnte. Ich hätte mir allerdings ein paar mehr Zuhörer gewünscht 🙂

Mir hat die „Location“ gefallen, an dem die Konferenz stattfand. Es ist eine alte Eisenbahnwerkstatt, mit dem besonderem Flair eines alten Industriebaus. Die meisten Konferenzräume waren in alten Waggons.

Es war nach 2017 die zweite Ausgabe der „nlOUG Tech Experience“. Es ist immer noch eine kleine Konferenz, die aber in jedem Fall mehr Teilnehmer verdient.

Mal sehen, was die Zukunft bringt….

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

DOAG-Datenbank-Konferenz 2018: „Oracle Backup & Recovery für Einsteiger“

Im Rahmen des Einsteiger-Streams auf der DOAG-Datenbank-Konferenz 2018 in Düsseldorf habe ich einen Vortrag zum Thema „Backup & Recovery“ gehalten. Es war der vorletzte Slot des Tages, es war viel Stoff – und von daher sicher für die Teilnehmer harte Kost.

Ich hoffe aber, dass zumindest die Grundlagen zum Backup & Recovery hängengeblieben sind sowie die Kernaussage: Keine Panik beim Recovery!

Die überarbeiteten Folien (in die ich einige Kommentare der Teilnehmer noch eingearbeitet habe, gibt es hier zum Download.

Veröffentlicht unter DOAG | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für DOAG-Datenbank-Konferenz 2018: „Oracle Backup & Recovery für Einsteiger“

Oracle Critical Updates – etwas Statistik – das April-Update

Im Januar hatte ich in einem Artikel (siehe hier oder hier) mir die quartalsmäßigen Critical Patches von Oracle mit etwas Statistik betrachtet. Nicht mit der Absicht, die Firma Oracle zu verteidigen, sondern den Schlagzeilen in den IT-Gazetten („Monsterpatch“, „Anzahl der Patches auf Rekordniveau“) etwas entgegenzusetzen. Denn genauso wie die Zahl der Patches steigt, steigt auch dann der zahlreichen Zukäufe die Anzahl der Oracle-Produkte.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter TrivadisContent | Kommentare deaktiviert für Oracle Critical Updates – etwas Statistik – das April-Update

„ALTER USER SYS ACCOUNT LOCK“ – Der Oracle-12.2-DBA sperrt sich selber aus?

Keine Panik, auch der Oracle-12.2-DBA kann sich nicht selbst den Ast absägen, auf dem er sitzt. Aber durch das Sperren des SYS-Acccounts kann er die Datenbank etwas sicherer machen, indem er Remote-Zugriffe als SYS deaktiviert.

Wie funktioniert das?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, O-NF12C-DBA, TrivadisContent | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „ALTER USER SYS ACCOUNT LOCK“ – Der Oracle-12.2-DBA sperrt sich selber aus?

Neuer Artikel: Oracle Critical Patch Updates – etwas Statistik

Vor einigen Tagen hat Oracle das Critical Patch Update für Januar 2018 veröffentlicht. In Zeiten von Spectre und Meltdown widmet die Computerpresse allen sicherheitsrelevanten Veröffentlichungen der IT-Unternehmen besondere Aufmerksamkeit und so ist es auch diesmal. Aber schauen wir uns doch einmal die Entwicklung der Critical Patch Updates über die vergangenen Jahre an.

Weiterlesen … hier oder auf der Trivadis-Webseite

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Neuer Artikel: Oracle Critical Patch Updates – etwas Statistik
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 20 21 22 Next