Autor: Markus Flechtner

Von 18c-SE2-RAC nach 19c-SEHA

Mit der Version 19c hat Oracle den Real Application Cluster aus der Feature-List der “Standard Edition 2” der Datenbank gestrichen. Bis dahin war SE2-RAC eine günstige Hochverfügbarkeitslösung. Ein knappes Jahr später kam der “Ersatz” auf den Markt: Standard Edition High Availability, kurz: SEHA. Und da für immer mehr ältere Versionen der Datenbank der Support ausläuft…

Von Markus Flechtner 13. Februar 2022 Aus

Parameter-Änderungen dokumentieren. Immer. Bitte.

Vor einiger Zeit stand bei einem Kunden wieder mal ein Datenbank-Upgrade an. Und wie in so einem Fall üblich, schaut man sich die aktuellen Werte der diversen Instanz-Parameter an. Und entdeckt diverse Nicht-Standard-Parameter, d.h. Parameter, die eher selten verwendet werden. Oder “Standard-Parameter” haben “Nicht-Standard-Werte”. Oder es werden undokumentierte “_”-Parameter genutzt. Und bei einem Upgrade stellt…

Von Markus Flechtner 27. November 2021 Aus

Wofür braucht man den SYS-User im Alltag?

Vor einigen Tagen erreichte mich eine Frage einer Blog-Leserin: „wir haben eine Anwendung eines Software-Herstellers, der bei einem Release-Wechsel den User SYS verwendet. Der Hersteller meint, ganz ohne SYS geht es nicht. Unser Oracle-Team sieht das als ein „no-go“ an“. Grund genug, sich einmal der Frage zu widmen: Wofür braucht man den SYS-User im Alltag?

Von Markus Flechtner 22. November 2021 Aus