SID, DB_NAME etc. – die maximalen Längen

Ergänzend zu meinem Post über die maximale Länge des PDB-Namens hier eine kurze Übersicht über die maximalen Längen in diesem Bereich.

Parameter/Einstellungmax. Länge Anmerkungen
SID30 (8) beim RAC sind dabei die Instanz-Nummern zu berücksichtigen
DB_NAME30(CDB-Name bei CDBs)
DB_UNIQUE_NAME30
DB_DOMAIN128
GLOBAL_NAME4000
PDB-Namen64bis 12.2: 30 Zeichen, siehe Blog-Post
Service-Namen64Network-Name: 512 Zeichen

Auch wenn die SID maximal 30 Zeichen lang sein kann, sollte man dieses Limit nicht ausnutzen. In der gängigen Literatur wird meist ein Limit von 8 Zeichen genannt. In V$INSTANCE hat der INSTANCE_NAME 16 Zeichen. 30 Zeichen sind möglich, wie mein Kollege Martin Berger in seinem Blog-Beitrag (http://berxblog.blogspot.com/2019/12/maximum-size-of-oralcesid.html) zeigt. Aber bekanntermaßen ist nicht alles, was technisch machbar ist, auch wirklich sinnvoll.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.