Oracle-VMs zum Ausprobieren

Auf dem Oracle-Technet bietet Oracle zahlreiche vorbereitete virtuelle Maschinen zum Download an:

  • MySQL and Oracle Enterprise Manager Developer VM => mit EM 12c Cloud Control 12.1.0.4
  • Oracle WebCenter Portal VM
  • Oracle Data Integrator 12c VM
  • Oracle Big Data Lite VM
  • Service Delivery Platform VM
  • Database App Development VM => Oracle Linux 7 und Oracle Database 12c 12.1.0.2
  • Enterprise Java Development VM
  • Oracle VM 3.2.4 Manager & Server VMs => zur Administration einer Oracle VM-Umgebung
  • Oracle Linux 6 Admin VM => „Default-Linux“ als Basis für eigene Installationen
  • Oracle Solaris 11 Admin VM => eine Solaris x86-64-VM, damit man nicht nur mit Linux seine Erfahrungen sammelt
  • Oracle Tuxedo Web Application Server Demo VM
  • Oracle Business Intelligence SampleAppV406
  • SOA & BPM Development VM
  • Enterprise PHP Development VM

(Stand 12/2014)

Wer mit den „aktuellen Oracle-Produkten“ erste Erfahrungen sammeln möchte, für den ist die „Database App Development VM“ sicher sehr interessant. Sie bietet nur das aktuellste Linux (Oracle Linux 7) und die aktuelle Datenbank-Version (12.1.0.2) sondern auch einige „Hands-On-Labs“.

Voraussetzung für diese VMs ist ein installiertes „Oracle VirtualBox„.

Wer stattdessen Oracle VM als Virtualisierungslösung bevorzugt, der findet hier einige VM-Vorlagen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, O-AI, O-NF12C-DBA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.