Man lernt doch nie aus: Shrinken von temporären Tablespaces

Jeder DBA kennt das Problem: die Platte mit der Datenbank drauf ist voll und man muss irgendwie Platz schaffen, sprich: vorhandene Dateien verkleinern. Bei Datafiles kann man entweder zuerst die HighWater-Mark ermitteln und dann mit einem „ALTER DATABASE RESIZE DATAFILE“-Befehl die Datei maximal verkleinern oder nach der Trial&Error-Methode solange eine Datei um ein kleines Stück…

Von Markus Flechtner 6. Juli 2011 Aus

Ein Blog ist kein Blog …

.. oder anders ausgedrückt: der Trend geht zum Zweit-Blog. Neben diesem Blog, in dem ich in loser Folge aus meinem Projekt-Leben berichten möchte, bin ich noch an einem zweiten Blog beteiligt, dem OAI-Blog. In diesem Blog, wollen wir – die Referenten des Trivadis-Kurses „Oracle-Architektur und Interna“, kurz OAI, aus dem Kurs-Alltag berichten: Der OAI-Blog ist…

Von Markus Flechtner 17. Januar 2011 Aus

ORA-29341 bei Transportable Tablespaces

Momentan kämpfe ich gerade gegen „Transportable Tablespaces“  von Oracle, kurz „TTS“.  TTS sind ein nettes Feature der Datenbank. Man nimmt die Datafiles und kopiert sie auf den Zielrechner, man exportiert die Metadaten aus der Ausgangsdatenbank und importiert sie auf dem Zielsystem. Und dann ist alles da. Soweit die Theorie.

Von Markus Flechtner 21. September 2010 Aus