DBCA (Oracle 12.2) Vorlage für das Enterprise Manager Cloud Control 13c Release 2 Repository

Bekanntermassen braucht der Oracle Enterprise Manager Cloud Control 13c Release 2 genauso wie seine Vorgänger eine Repository-Datenbank. Diese kann eine Oracle 12.1.0.2-Datenbank oder eine Oracle 12.2-Datenbank sein (12.2.0.1). Leider stellt Oracle auf dem Oracle Technet (http://www.oracle.com/technetwork/oem/enterprise-manager/downloads/db-templates-3233309.html) nur DBCA-Vorlagen für Oracle 12.1.0.2 zur Verfügung. Grund genug für mich, mein kleines Linux-basierte OEM-Test-Repository als Grundlage für eine Oracle-12.2-Vorlage (Non-CDB) zu nutzen.

Standard disclaimer apply: provided without any warranty, you can use the template at your own risk. Test it before using it in a production environment.

Kurzanleitung:

  1. Template herunterladen (ZIP-Datei): em132_template_for_rdbms_122_small.dbt
  2. ZIP-Datei auspacken
  3. Die Vorlagen-Datei em132_template_for_rdbms_122_small.dbt nach $ORACLE_HOME/assistants/dbca/templates kopieren
  4. Den Datenbank-Konfigurations-Assistenten (dbca) starten
  5. „Create Database“ –> „Advanced Configuration“ –> Vorlage „EMREP122 small v2“

Einige Stichworte zur DB-Konfiguration:

  • basierend auf einer Linux-Datenbank
  • 16 GB SGA
  • jeweils 6 GB DB-Cache Size und Shared-Pool-Size
  • Die Datenbank-Dateien liegen in in /u01/oradata/<DBNAME> – ggf. müssen Sie die Dateinamen und Pfade anpassen
  • 3 Redolog-Gruppen mit 2 Membern, jeweils 500 MB
  • Zeichensatz AL32UTF8

 

Once again: Standard Disclaimers apply

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, TrivadisContent abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.