Schlagwort: Multitenant

Einhängen einer EE-PDB in eine SE2-CDB – kann das funktionieren?

Datenaustausch zwischen Datenbanken – ein Klassiker, eine oft einfache Aufgabe. Wenn man beide Editionen der Oracle-Datenbank, die Enterprise Edition (EE) und die Standard Edition 2 (SE2) im Einsatz hat, z.B. wenn man aus Kostengründen in den verschiedenen Stages unterschiedliche Datenbank-Editionen einsetzt oder wenn man generell von der EE weg zur günstigeren SE2 migrieren möchte, dann…

Von Markus Flechtner 8. Juli 2021 Aus

PDB-Upgrade mittels Refreshable PDB

Upgrade einer Pluggable Datenbank mit kurzer Downtime, die Quell-Datenbank soll als Fallback-Lösung erhalten bleiben, das war die Kundenanforderung. Einfaches Umhängen der PDB (Fallback-Lösung geht verloren) scheidet somit genauso aus wie ein Remote Cloning (dauert zu lange). Bleibt als Option die “Refreshable PDB” mit der das Kopieren der PDB in die Ziel-DB quasi “online” erfolgt.

Von Markus Flechtner 7. Juli 2021 Aus

Parameterverwaltung in CDBs und PDBs

Auch knapp acht Jahre nachdem Oracle mit der Version 12c die Container-Datenbank-Architektur veröffentlicht hat, ist diese Architektur immer noch nicht bei allen Kunden “angekommen” und sorgt immer wieder für Fragen. Zum Beispiel auch zu dem Thema, wie Parameter in Container-Datenbanken definiert werden und wo die definierten Werte gespeichert werden.

Von Markus Flechtner 6. April 2021 Aus

Oracle 12.2 PDB Migration mit dem DataGuard-Broker – „DataGuard on PDB level“

Mit Oracle 12.2 kann der DataGuard-Broker beim Verschieben einer Pluggable Database von einer Container-Datenbank in eine andere helfen. Je nachdem ob die Ausgangsdatenbank eine Primär- bzw. Standby-Datenbank ist, nennt Oracle das Verfahren “PDB Migration” bzw. “PDB Failover”. Etwas verkürzt wird es auch oftmals als “DataGuard auf PDB-Ebene” bezeichnet. Wie funktioniert  das Ganze?

Von Markus Flechtner 23. Januar 2018 Aus

Oracle 12.2 PDB relocate: Verschieben einer PDB auf einen anderen Server

Mit Oracle 12c Release 2 kamen viele neue Features im Bereich “Oracle Multitenant”. Eine dieser neuen Funktionen ist “PDB relocate”, das Verschieben einer PDB von einer CDB in eine andere PDB. Dies kann sogar mit minimaler Auszeit geschehen und ohne dass eine Änderung der Client-Konfiguration erforderlich ist. Schauen wir uns einmal an, wie es funktioniert:

Von Markus Flechtner 21. Januar 2018 Aus